Programm → Frühjahr 2014Franz Sedlacek

124 Seiten
Format 210x270 Klappenbroschur
EUR 22,00 / sFr 30,80

ISBN: 9783701733330

Erschienen am 06. Februar 2014.

Gabriele Spindler (Herausgeberin)
Ursula Storch (Herausgeber)

Franz Sedlacek
Chemiker der Phantasie

Magische Bilder zwischen Surrealismus und Karikatur

Der Maler und Zeichner Franz Sedlacek (1891–1945) gehört zu den bedeutendsten österreichischen Künstlern der Zwischenkriegszeit. Seine magisch-phantastischen Bildwelten und grotesken Szenen, die von skurrilen Wesen bevölkert werden, übten auf die Zeitgenossen eine ganz besondere Faszination aus. Schon zu Lebzeiten feierte er mit seinen in altmeisterlicher Genauigkeit gemalten, oftmals von der Romantik inspirierten Bildern auf Ausstellungen im In- und Ausland beachtliche Erfolge. Dennoch arbeitete Franz Sedlacek, der als Maler Autodidakt war, weiter in seinem Brotberuf am Technischen Museum in Wien. In der Nachkriegszeit wenig beachtet, nimmt das Interesse am geheimnisvollen Werk des Ausnahmekünstlers in den letzten Jahrzehnten stetig zu.

http://residenzverlag.com...



captcha


Weitere Bücher vom selben Autor


Das könnte Sie auch interessieren

drucken
.:.Liceor (CZ)
Impressum Presse Aktualitäten