144 Seiten
Format 125x205 Hardcover
EUR 17,90 / sFr 31,90

ISBN: 9783701715336
ISBN ebook: 978370174215

Erschienen am 17. Februar 2010.

Nicht lieferbar.

Auch als E-Book erhältlich:

Milena Michiko Flasar

Okaasan - Meine unbekannte Mutter

Leicht und direkt erzählt Milena Michiko Flašar von der Liebe, der Angst und dem Sein.

Franziskas Mutter liegt im Sterben. Es ist ein langsamer Prozess, der sich über die erste Verstörung, das erste Vergessen, den ersten Realitätsverlust vollzieht. Momente, die Franziska irritieren, da sie das Bild ihrer Mutter, einer von Disziplin und Kontrolle geleiteten japanischen Emigrantin, vollends zu verwischen drohen. Durch die Umkehrung der Rollen und ihre plötzliche Hilfsbedürftigkeit erscheint Franziskas Mutter als eine Unbekannte, eine Fremde. Vor den Augen ihrer Tochter verwandelt sie sich zurück in jene junge Frau, die sie einmal war - mit Sehnsüchten, Hoffnungen und Leidenschaften.

Nach dem Tod ihrer Mutter öffnet sich für Franziska eine Lücke. Eine neue Art der Einsamkeit. Ein Spalt, durch den hindurch sie sich auf eine Reise begibt – oder auf die Suche nach einer anderen, ja nach der allumfassenden Mutter schlechthin. Milena Michiko Flašar zaubert mit stilistischer Souveränität eine Intensität der Gefühle herbei.

http://residenzverlag.com...



captcha


Weitere Bücher vom selben Autor


Das könnte Sie auch interessieren

drucken
.:.Liceor (CZ)
Impressum Presse Aktualitäten